„Haus Achental“ - Ferienwohnungen

Kulturelles und Sehenswertes

Kulturelles und Sehenswertes


Schlechings Tourismus-Information stellt allen Vermietern in regelmäßigen Abständen die Veranstaltungsnews zur Verfügung, mit denen wir in unseren Appartements und Ferienwohnungen die Gästemappen bestücken. Darin werden z.B. Gaststätten oder geführte Wanderungen empfohlen bzw. Kinderprogramme, verschiedene Kurse, zünftige bayrische Feste und volkstümliche Konzerte angekündigt.


Seit Generationen trifft sich die Landbevölkerung zum traditionellen "Michaeli-Markt" in Grassau, der immer am letzten Samstag im September abgehalten wird. Rund um den Herbstanfang können sich die Urlauber in Ettenhausen auch am Almabtrieb erfreuen, wenn die geschmückten Kühe wieder zurück in ihre Höfe trödeln.


Alternativ bietet das Chiemgau und unser Nachbarland Österreich mit seinen Sehenswürdigkeiten Ausflugsziele in Hülle und Fülle. Kufstein (33 km), die Perle Tirols, hat eine ruhmreiche Festung, aber auch einen entzückenden Stadtkern, das Lokal "Auracher Löchl" genießt einen hohen Bekanntheitsgrad. In Ruhpolding (37 km) freut sich die Windbeutelgräfin, uns ihre Gaumenfreuden zu präsentieren.

Berchtesgaden (77 km) wirbt mit einer Besichtigung des Salzbergwerks. Zur Mozart-Stadt Salzburg ist es nur 1 Stunde Fahrzeit mit dem Auto, dort kann z.B. das "Haus der Natur", ein Alpen-Zoo, die größte Eishöhle unserer Erde oder die historische Burg der Stadt besichtigt werden. Zum weltberühmten Königssee im Nationalpark Berchtesgaden brauchen Sie etwa ebenso lange.

Burg zu Kufstein
Burg zu Kufstein
Eishöhle in Salzburg
Eishöhle in Salzburg
© Salzbergwerkes Berchtesgaden
© Salzbergwerkes Berchtesgaden
Königssee mit St. Bartholomä
Königssee mit St. Bartholomä


Im Nationalpark Hohe Tauern im Salzburger Land (92 km) wartet ebenfalls ein Highlight auf Sie - die Krimmler Wasserfälle! Tosend krachen die Wassermassen über 3 Fallstufen knapp 380 m in die Tiefe, womit sie Europas größter Wasserfall sind.

Die Krimmler Wasserfälle


Die im "Haus Achental" ausliegenden Flyer werden Ihnen gewiss noch weitere Tipps vorschlagen, andernfalls wird das Tourismusamt in Schleching versuchen, Ihre Fragen zu beantworten.